Zwangloses Beisammensein

BruderabendIntern

Der etwas andere Bruderabend

Einblicke in unser Logenleben – 26.05.23

 

Das zwanglose Beisammensein…

  • Was soll uns dieser Eintrag in unserem Arbeitskalender sagen?
  • Handelt es sich um ein Mysterium oder gar um eine Versammlung der besonderen Art und ist diese nur für einen bestimmten Personenkreis gedacht?
  • Sind alle anderen Treffen dann eventuell mit Zwang behaftet?

Meine lieben Leser,

ich kann Sie beruhigen. Unsere Treffen mit der Bezeichnung „zwangloses Beisammensein“ haben einen ganz einfachen Hintergrund. Unsere Loge setzt sich bezüglich des Arbeitskalenders hohe Ziele. Jedoch, und das darf man nicht leugnen, sind wir eine kleine Loge welche zwar ein hohes Wachstum aufweist aber trotzdem an einer bestimmten Anzahl an Akteuren gebunden ist.

Wir sind sehr flexibel

und agieren recht dynamisch. Einige freitägliche Termin können daher nicht eventtechnisch abgedeckt werden. Also ist dieses „zwanglose Beisammensein“ ein Puffertermin. An diesem Tag wird kurzfristig entschieden, wie dieser Abend freimaurerisch ausgefüllt werden kann. D.h. interessierte Brüder greifen zum Telefon und schon wird der Abend im Vorfeld mit Leben gefüllt.

Der Abend

So war es auch am 26.05.23, dem Pfingstwochenende. Trotz verlängertem Wochenende fanden einige Brüder ihren Weg in die Loge um nicht auf den gewohnten Logenabend verzichten zu müssen.

Das schöne Wetter lud förmlich zum Grillen ein. Pünktlich um 20:00 Uhr wurde der Grill angefeuert und bei fast sommerlichen Temperaturen wurden in der Bruderschaft reichlich interessante Themen behandelt.

Gegen 00:00 Uhr wurden die Pforten geschlossen und wir begaben uns auf den Heimweg. Es war ein zwangloser Abend. Ein Abend so schön wie ein jeder Bruderabend, egal wie dieser betitelt ist.

Neugierig geworden?

Interessierte Herren können sich hier weiter informieren.

 

 

Zwangloses Beisammensein, der besondere Bruderabend der Freimaurerloge Phoenix zu den Drei Lichtern in Kamen.
Zwangloses Beisammensein, der besondere Bruderabend der Freimaurerloge Phoenix zu den Drei Lichtern in Kamen.
Zwangloses Beisammensein, der besondere Bruderabend der Freimaurerloge Phoenix zu den Drei Lichtern in Kamen.
Zwangloses Beisammensein, der besondere Bruderabend der Freimaurerloge Phoenix zu den Drei Lichtern in Kamen.
Zwangloses Beisammensein, der besondere Bruderabend der Freimaurerloge Phoenix zu den Drei Lichtern in Kamen.
Zwangloses Beisammensein, der besondere Bruderabend der Freimaurerloge Phoenix zu den Drei Lichtern in Kamen.
Bijou der Freimaurerloge Phoenix zu den Drei Lichtern in Kamen.

Phoenix zu den Drei Lichtern
Heerener Strasse 177
59174 Kamen

kontakt [a] freimaurer-kamen.de
www.freimaurer-kamen.de

Kontakt

    Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht. Ihre personenbezogenen Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder Sie die hier erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Dies geschieht auch, wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in der allgemeinen Datenschutzerklärung dieser Webseite.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto.

    Sie interessieren sich für uns?

    Kontakt zur Freimaurerloge Phoenix zu den Drei Lichtern in Kamen auf Schloß Heeren.

    Wir freuen uns, wenn Sie sich für den Bund der Freimaurer sowie die Mitgliedschaft in unserer Freimaurer-Loge interessieren. Der Eintritt in die freimaurerische Bruderschaft sollte in jedem Fall wohl überlegt sein.

    Die Mitgliedschaft in diesem Bund ist mit keiner anderen Mitgliedschaft vergleichbar. Wir empfehlen daher, sich mit der Loge und ihren Mitgliedern bekannt zu machen und Ihrerseits eingehend abzuwägen, ob eine Mitgliedschaft in Frage kommt.

    Üblicherweise dient ein regelmäßiges Besuchen der Veranstaltungen der Loge über einen Zeitraum von ca. einem Jahr dem gegenseitigen Kennenlernen.

    Jedes Beitrittsgesuch wird im Einzelfall geprüft und innerhalb der Bruderschaft zur Abstimmung vorgelegt. Das ist weltweit in allen Freimaurerlogen so üblich.

    Einen ersten Eindruck gewinnen Sie am Besten bei einem unserer zahlreichen Gästeabende.

    Kontaktieren Sie uns vorab einfach per E-Mail oder mittels des Kontaktformulars, dann bekommt unser Sekretär eine Nachricht mit ersten Informationen und Ihren Kontaktdaten.

    Auf Facebook teilen

    Tags: Bruderabend, zwangloser Bruderabend

    Eventuell auch interessant

    Logenleben
    Ausstellung